Abstandsflächenrecht für Berlin und Brandenburg

Produktinformationen

ISBN:
978-3-946374-53-4
Erscheint am:
30.09.2017
Verfügbarkeit:
Vorbestellung möglich
Format:
A5, Softcover
Umfang:
216 Seiten
Gewicht:
240 g pro Exemplar

OTTO / KEMPER / SCHULZ

Abstandsflächenrecht für Berlin und Brandenburg

Einheitliche Erläuterung für beide Bundesländer

Kurzübersicht

Einheitliche Erläuterung des Abstandsfächenrechts für die Bundesländer Berlin und Brandenburg mit grafischen Darstellungen.

Inhaltsübersicht

Einheitliche Erläuterung des Abstandsfächenrechts für die Bundesländer Berlin und Brandenburg mit grafischen Darstellungen, natürlich unter Darstellung auch der Unterschiede im Detail.

In einem Anhang sind die Abstandsflächenvorschriften aus den Bauordnungen (sowie abrundend aus dem Nachbarrecht) beider Bundesländer in einer synoptischen Darstellung gegenübergestellt.
Ferner sind ergänzende Auszüge aus dem Baugesetzbuch (BauGB) und Baunutzungsverordnung (BauNVO) abgedruckt.

Vor allem länderübergreifend tätige Firmen, Architekten und Ingenieure oder Rechtsanwälte können sich in diesem Werk mit dem Abstandsflächenrecht beider Bundesländer im Zusammenhang vertraut machen, ohne Unterschiede zu übersehen.

Autoren

Prof. Dr. Christian-W. Otto, Technische Universität Berlin, ist ein ausgewiesener Spezialist auf dem Gebiet des Baurechts in Berlin und Brandenburg.

Rolf Kemper ist in Berlin als Rechtsanwalt einschlägig tätig.

Patrick Schulz ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Otto.